Sonntag, 22. März 2015

Leckerer Zitronen-Joghurt Mini-Gugelhupf und ab zum Markt

Hallo ihr Lieben,

leider fällt der Sonntag hier vom Wetter her nicht so bombig aus. Das soll jetzt keine Beschwerde sein! Trotzdem war ich kurz auf dem Markt in Llucmajor mit einer Freundin Kaffee trinken. Teilweise hat die Sonne hinter den Wolken vorbeigeschaut. Ein Traum! 


Nicht dass ihr euch wundert, am Sonntag fällt der Markt in Llucmajor immer etwas kleiner aus. Die wichtigsten Sachen gibt es trotzdem und auch im Sommer ist natürlich mehr los.
 
Ich liebe es hier auf den Markt zu gehen, es gibt immer was zu entdecken und die Sachen haben immer eine super Qualität. 

Zu Hause dann kurz die Schätze vom Markt ausgepackt und gleich für's Zitronen-Joghurt-Gugelhupf Foto verwendet. 


Die Erdbeeren sehen nicht nur lecker aus sondern schmecken auch schon nach Sommer.

Freesien sind einfach Gute-Laune Frühlingsblumen mit einem so süßen Duft.

In unserem Garten findet man auch ein paar, diese hatte ich letzte Jahr als Blumenzwiebeln gepflanzt. Da ist es nichts geworden aber dafür dieses Jahr ganz vereinzelt. Hat mich total gefreut! Und das zwischen dem gelben Klee - Natur pur!

Hier noch kurz das Mini Gugelhupf Rezept:


Mini Zitronen-Joghurt-Gugelhupf

(ca. 8 Stück in Mini Gugelhupfform)

130 gr. weiche Butter
90 gr. Zucker
1 Vanilleschote (habe Bourbonvanillezucker genommen)
2 Eier
160 gr. Mehl
1 TL Backpulver
80 gr. Vollmilchjoghurt
Saft von 1- 2 Zitronen
Abrieb von 1 Bio-Zitrone
Puderzucker

Butter mit Zucker und dem Mark der Vanilleschote schaumig schlagen.
Eier zugeben und weiter cremig rühren.
Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren genauso
wie den Joghurt, den Zitronensaft und den Abrieb.

Die Miniguglhupfformen fetten und den Teig einfüllen.  
Bei 180 ° Grad ca. 25-30 Min. backen.

Mit einem Holzstäbchen gegen Ende der Backzeit testen ob der Kuchen schon durch ist.
Erkalten lassen.
 
Mit Puderzucker bestäuben!
Rezept ist von Fräulein Klein 
Vielen Dank es ist wirklich lecker und so schnell gemacht.


1 Kommentar:

  1. Sehr gerne :-)))'! Freu mich, dass sie dir schmecken.

    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen